Februar 23, 2016

Augsburg, 23. Februar 2016 – Der Hype um Bonussysteme ist ungebrochen. Die card4you AG aus Augsburg setzte schon vor Jahren auf diesen Trend und entwickelt vor allem zeitgemäße Bonusprogramme. Mit Paycentive© trifft der IT-Innovator dabei den Kern aller Bedürfnisse: Einfach, transparent und digital muss es sein.
 
Rabatte, Kundenkarten, Gutscheine, Cashback, Miles- und Punktesammeln: Der Markt für Bonusprogramme boomt. Die Flut der Karten ist jedoch unüberschaubar und passt kaum noch in Deutschlands Geldbeutel. Jedes Modell steht zudem für mehr oder weniger komplexe Prozesse und häufig intransparenten Nutzen. Teilweise mit separaten Online- Plattformen zum Registrieren oder dem Einrichten spezieller Punktekonten verbunden mit langwierigem Sammeln für eher mäßig attraktive Prämien.
 
Paycentive© funktioniert anders: Paycentive© ist einfach, transparent und digital.
 
Auf einzigartig innovative Weise wird bei diesem System die Zahlungsfunktion herkömmlicher Bank- oder Kreditkarten (Payment) mit der Bonusfunktion (Incentive) verbunden. Der Vorteil: Beim Einkauf mit der Bank/Kreditkarte wird der Käuferbonus direkt auf das eigene Bankkonto als Cashback gutgeschrieben. Das Mitführen von Kunden- oder Treuekarten, das Downloaden von speziellen Apps oder das Eröffnen von Meilen- /Punktekonten ist nicht mehr notwendig. Auch teilnehmende Handelspartner sparen sich die oft aufwendige und kostenintensive Infrastruktur.
 
Schon jetzt werden mehr als eine Million Bankkarten in Deutschland mit der innovativen Loyalty-Funktion Paycentive© der Firma card4you AG ausgestattet, Tendenz stark steigend.
 
Oliver Dümpe, Vorstand des IT-Innovators card4you AG und Mitentwickler von Paycentive© sagt „Mehr als 130 Millionen Bank-/Kreditkarten stecken bereits in den Geldbeuteln der Deutschen und werden täglich genutzt. Wozu braucht es dann noch zusätzliche Bonuskarten, Apps oder Gutscheine? Mit Paycentive© verschmelzen wir die Bezahlfunktion mit der Bonusfunktion. Das macht Loyalty einfach, schafft Platz im Portemonnaie und bringt Vorteile für alle Beteiligten – Banken, Handelspartner und Kunden.“
 
Neben neun Sparkassen, die Paycentive© bereits einsetzen ist auch Susanne Zwanzger vom Bayerischen Sparkassenverband vom Konzept des Augsburger IT-Innovators überzeugt: „Aus Sicht des Sparkassenverbands Bayern stellen Mehrwertleistungen ein wichtiges strategisches Instrument für die Sparkassen dar, um auch in der aktuellen Markt- und Wettbewerbssituation Kundenbeziehungen nachhaltig und profitabel zu gestalten. Das Paycentive©-Loyalty-Programm der card4you AG unterstützt bei der Kundenbindung, weil es in innovativer Weise einen hohen Nutzen sowohl für die Privat- als auch die Firmenkunden der Sparkassen generiert und dabei transparent, einfach und sicher umsetzbar ist.“
 
 
Über die card4you AG
 
Seit der Unternehmensgründung 2008 hat sich die card4you AG schwerpunktmäßig auf Loyalty-Programme im Banken- und Sparkassensektor spezialisiert. Kernprodukt ist die Loyalty-Plattform Paycentive© = Payment + Incentive. Kunden erhalten mit Paycentive© bei jeder Kartenzahlung automatisch Geld zurück auf ihr Konto (Cashback) – einzig und allein durch den Einsatz ihrer Karte bei autorisierten Paycentive©-Partnern. Paycentive© verbindet somit die beiden Funktionen Payment und Loyalty und bietet zahlreiche Mehrwerte für alle Beteiligten: Endkunden, Handelspartner und Banken.
 
Aktuell profitieren mehr als vier Millionen Kunden von Loyalty-Lösungen der card4you AG. Über eine Million davon entfallen auf das Paycentive©-Programm, das bereits von neun Sparkassen und über 700 stationären Handelspartnern eingesetzt wird, Tendenz rasant steigend.
 
Als Fullservice-Anbieter betreibt die card4you AG nicht nur die Paycentive©-Loyalty-Plattform nach dem White-Label-Prinzip. Auch die technische Anbindung der teilnehmenden Banken, die Betreuung von Handelspartnern, der Kundenservice sowie weiterführende Marketing- oder IT-Leistungen zählen zum Leistungsspektrum des Augsburger FinTechs.
 
Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.card4you.ag (Unternehmensseite der card4you AG) sowie unter www.paycentive.de (Infoseite zum Paycentive©-Programm).
 
 
Pressekontakt
Ines Felicitas Rittner
Presse und Public Relations card4you AG – card-linked loyalty
 
Franz-Kobinger-Straße 7a
D-86157 Augsburg
 
Telefon: +49 821 24 22 58 – 51
Telefax: +49 821 24 22 58 – 99
E-Mail: rittner@card4you.ag
www.card4you.ag
www.paycentive.de

###