August 16, 2018

Augsburg, 16. August 2018Das paycentive Loyalty-Programm wertet die Girokontomodelle auf und steigert die Kundenaktivität.

Mit der Sparkasse Gelsenkirchen und der Kreissparkasse Groß-Gerau haben sich zwei weitere Sparkassen für das Loyalty-Programm der paycentive AG entschieden. Durch die Einführung von paycentive werden auch ihre Kontenmodelle um eine Kontozusatzleistung aufgewertet, die derzeit bereits von über 4,5 Mio. Kunden der 28 von 33 live geschalteten Sparkassen in einem hohen Maße aktiv genutzt wird.

Dieses war auch für die Kreissparkasse Groß-Gerau einer der Gründe für die Einführung von paycentive, wie Norbert Kleinle, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse, zusammenfasst:
Die hohe Kundennutzung bei den teilnehmenden Sparkassen und die Aufwertung der Sparkassen-Card waren für uns die ausschlaggebenden Argumente paycentive künftig ebenfalls in unsere Kontomodelle zu integrieren. Zudem sehen wir die unkomplizierte und einfache Nutzung und Teilnahme an paycentive als entscheidende Faktoren, um die regionale Wirtschaft und unsere Kunden wieder stärker aneinander zu binden und somit die Kaufkraft in der Region langfristig zu halten.

Ab Januar 2019 bekommen dann die Kunden der Kreissparkasse Groß-Gerau und ab März 2019 die Kunden der Sparkasse Gelsenkirchen einen Teil des Kaufpreises automatisch auf ihr Konto zurückerstattet und genießen dadurch künftig einen echten Zusatznutzen beim Bezahlen mit ihrer Sparkassen-Card.

Denn bei regelmäßigem Karteneinsatz können die über 220.000 Kunden der beiden Sparkassen bei den paycentive Handelspartnern in der Region und bei den aktuell über 4.000 in Deutschland mehr „Geld verdienen“, als ihr Konto kostet.

Über die paycentive AG
Die paycentive AG ist ein schnell wachsendes Finanztechnologie-Unternehmen mit Standorten in Augsburg und Paderborn.

Kernprodukt ist die Loyalty-Plattform paycentive = Payment + Incentive. Kunden kooperierender Banken erhalten bei jeder Kartenzahlung automatisch Geld zurück auf ihr Konto (Cashback) – einzig und allein durch den Einsatz ihrer Karte bei autorisierten paycentive-Handelspartnern. Die paycentive Loyalty-Plattform verbindet somit Payment und Loyalty und wird aktuell bereits von 33 Sparkassen mit ca. 5 Millionen Kunden sowie mehr als 4.000 stationären Handelspartnern genutzt. Tendenz stark steigend.

Als Fullservice-Anbieter betreibt die paycentive AG nicht nur Loyalty-Plattformen nach dem White-Label-Prinzip. Auch die technische Anbindung der teilnehmenden Banken, die Gewinnung und Betreuung von Handelspartnern, Kundenservice sowie Marketing- und IT-Leistungen zählen zum Leistungsspektrum des FinTechs.

Alle Fakten und Informationen rund um paycentive finden Sie unter: www.paycentive.de

Pressekontakt:
Presse & Public Relations
paycentive AG
Franz-Kobinger-Straße 7a
86157 Augsburg
Mail: presse@paycentive.de
www.paycentive.de/presse

###